365 Minuten Achtsamkeit - Reinheit

365 Minuten Achtsamkeit
Nimm dir jeden Tag 1 Minute Zeit. Zeit für dich. Spüre in dich hinein, Was nimmst du wahr bei den Gedankensplittern zu dem heutigen Thema. Mit jedem Tag, mit jeder Übung, mit jeder Minute erfährst du immer mehr und mehr über dich...

Heute:

Reinheit

Bist du rein... 

...heute Morgen beim Duschen ist mir der Gedanke gekommen: "Bin ich rein?"

Kann ich mich einfach so von allem Übel reinwaschen. Äusserlich vielleicht. Innerlich?

Lotusblüte ist das Symbol der Reinheit. Weil sie alles an sich abperlen lässt? Jeder hat eine Schwachstelle. Wo ist die von der Lotusblume. Sind es die Wurzeln? Habt ihr schon versucht, eine Lotusblume auszureissen, mühevolle Arbeit. Möchte ich wie eine Lotusblume sein? Fest verwurzelt, die Angriffe, Beleidigungen, Sorgen lasse ich an mir abprallen, jeden Tag strahle ich in meiner vollen Schönheit. Oh jaaaa...

Warum begehren wir die Reinheit. Die Wohnungen, Autos, der Garten wird geputzt. Die meisten Menschen empfinden Reinheit als was Schönes. Ist es dieses Unverdorbene, Ursprüngliche, Echte. Kinder gelten als Rein. Weil sie noch unschuldig sind? Sauber sind sie selten :-))

Ok, äusserlich können wir uns reinwaschen. Wie ist es innerlich. Beichte, Meditation, Hypnose?

Reinheit ist die völlige Abwesenheit von Schmutz (Diamanten werden nach Reinheit gegliedert). Reinheit ist auch Klarheit.

Ordnung. Freie Sicht.

Nutze also diese Minute um aufzuräumen. Höre in dich hinein und ordne die Gedanken, gewinne freie Sicht auf ein bestimmtes Thema.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0