365 Minuten Achtsamkeit - Ich

365 Minuten Achtsamkeit
Nimm dir jeden Tag 1 Minute Zeit. Zeit für dich. Spüre in dich hinein, Was nimmst du wahr bei den Gedankensplittern zu dem heutigen Thema. Mit jedem Tag, mit jeder Übung, mit jeder Minute erfährst du immer mehr und mehr über dich...

Heute:

Ich

Ich Selbstwert Selbstbewusstsein stark

Wer bin ich?

Hast du dich das auch schon gefragt?

 

Was ist meine Aufgabe auf dieser Welt. Was soll ich können, begreifen, weitergeben oder mich nur vermehren.

Was oder wer bin ich. Ok, ich bin ein Mensch. Aus Fleisch und Blut. Den Körper habe ich schon oft gespürt. Auch seine Grenzen. Was ist jedoch mit den Anderen Dingen, die mich ausmachen.

Gefühle, Gedanken, Verhaltensmuster. Was davon habe ich vererbt, was davon mir selber beigebracht. Bewusst und unbewusst.

 

Man lernt nie aus. Ist es so? Was muss ich denn noch lernen. Ist nicht irgendwann genug.

Welche Eigenschaften habe ich. Welche Stärken. Welche Schwächen. Sind es überhaupt Schwächen oder doch Stärken.

 

Welche Gefühle mag ich an mir, welche möchte ich ignorieren. Lasse ich überhaupt Gefühle zu.

Welche Einflüsse von aussen formen mein ich. Lasse ich es ungefiltert durch.

Kann ich mich so annehmen, wie ich bin oder gibt es Verbesserungen.

Mittels Mediation, Hypnose, Yoga kann ich meine Denk- und Verhaltensmuster beeinflussen. Kann ich mich also bewusst neu programmieren. Kann ich bewusst mein Ich formen.

Ich sage ja. Und du?

 

Mag ich mich? Behandle ich mich selber so, wie ich möchte, dass man mich behandelt. Wenn ich ständig Kritik an mir übe, wie sollen mich die anderen loben. Manche Menschen fügen sich sogar absichtlich Verletzungen zu, damit sie sich spüren - das ICH.

Hat das was mit Selbstliebe und Selbstbewusstsein zu tun.

 

Nimm dein ICH an, wie einen guten Freund. Umarme ihn und tut euch gegenseitig gut.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0