365 Minuten Achtsamkeit - Lächeln

365 Minuten Achtsamkeit
Nimm dir jeden Tag 1 Minute Zeit. Zeit für dich. Spüre in dich hinein, Was nimmst du wahr bei den Gedankensplittern zu dem heutigen Thema. Mit jedem Tag, mit jeder Übung, mit jeder Minute erfährst du immer mehr und mehr über dich...

Heute:

Lächeln

Lächeln, lachen, Freude

Gibt es Lächeln noch gratis...

 

...gerade jetzt im Herbst laufen viele Menschen mit einem mürrischen Gesichtsausdruck durch die Gegend.

 

Was hast du genau jetzt, genau in dem Augenblick für ein Gesichtsausdruck?

Ertappt?

 

Schau dich um. Siehst du jemanden lächeln?

Na ja, der Alltag ist manchmal zum heulen aber kann man ihm vielleicht doch mit einem Lächeln begegnen.

Lächeln kostet nichts und wird in allen Sprachen verstanden. Lächeln signalisiert Freundlichkeit, Offenheit.

Manchmal wird es jedoch missverstanden. Freundliches Lächeln bedeutet nicht - ich bin zu haben oder ich finde dich sympathisch.

Lächeln ist die Bereitschaft, die Dinge, die auf einem zukommen, in einem hellen Licht zu sehen. Lächeln ist die Bereitschaft, sich aufs Neue einzulassen. Erst die nachfolgende Situation entscheidet darüber, ob ich mein Lächeln behalte oder ausknipse.

 

Lächeln kann ins Lachen übergehen, das jede Zelle unseres  Körpers erreicht und Glückshormone verteilt.

Das vermag aber nur das echtes Lächeln und Lachen, das aus dem Herzen. Falsches, intrigantes, berechnendes Lächeln wird als Maske oder manipulativ eingesetzt. Das ist Täuschung. Auslachen gehört auch dazu. Da vertusche ich die eigene Unsicherheit, auch wenn ich mir dessen vielleicht nicht bewusst bin.

Lasse ich mich täuschen?

 

Echtes Lächeln erreicht die Augen - Spiegel der Seele. Falsches Lächeln wird gerne zur Grimasse.

 

Über was kann ich nur müde Lächeln? Was erhellt meine Augen und bringt meine Glückshormone in Schwung? Benutze ich das Lächeln, um irgendetwas zu erreichen? Schau in den Spiegel und zähle deine Lachfalten.

Wie sieht es in deinem Umfeld aus. Wieviele lächelnde Gesichter siehst du?

 

Und jetzt entscheide dich - was möchtest du heute tun.

 

 P.S. - Für alle, die nicht wissen, wie ein Lächeln funktioniert:

 

Mundwinkel nach oben ziehen und geniessen....

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0