365 Minuten Achtsamkeit - Vorfreude

365 Minuten Achtsamkeit
Nimm dir jeden Tag 1 Minute Zeit. Zeit für dich. Spüre in dich hinein, Was nimmst du wahr bei den Gedankensplittern zu dem heutigen Thema. Mit jedem Tag, mit jeder Übung, mit jeder Minute erfährst du immer mehr und mehr über dich...

Heute das Thema - Vorfreude

Vorfreude, Wünsche, Ziel

 

Vorfreude ist die schönste Freude...

Gibt es einen besseren Motivator wie die Vorfreude?

 

Die Aussicht auf was Schönes lässt uns alle Reserven mobilisieren, die Glückshormone spielen verrückt und wir können den Tag kaum erwarten, wenn die Freude endlich da ist.

 

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit strahlen nicht nur die Kinderaugen vor lauter Erwartung auf Geschenke. Vorfreude begleitet uns zum Glück nicht nur in der Weihnachtszeit, sie begleitet uns das ganze Jahr durch.

Vorfreude ist Erwartung einer Belohnung für die ganze Mühe, das Entbehren, das Durchhalten, das Aushalten.

 

Vorfreude auf die Geschenke.

Vorfreude auf den Freitag.

Vorfreude auf den Urlaub.

Vorfreude auf das neue Auto.

Vorfreude auf ein Wiedersehen.

Vorfreude auf das Baby.

Vorfreude auf ein erotisches Erlebnis.

Vorfreude auf ein leckeres Essen.

Vorfreude auf Heilung.

Vorfreude auf ein bestimmtes Ereignis.

 

Vorfreude ist begleitet mit genauen Vorstellungen, Bildern, Gefühlen, Emotionen. 

 

Vorfreude ist meist zeitlich begrenzt. Ist dann der Tag da, bekommen wir die Belohnung, sind wir glücklich. Tritt das erwartete Ereignis nicht ein, erleben wir Enttäuschung, es entstehen seelische Narben, Frust macht sich breit. Manche resignieren, aufgeben.

 

Was hast du für Erfahrungen mit Vorfreude gemacht? Wie oft ist das Ende positiv gewesen, wie oft wurdest du enttäuscht?

Hat es dein Leben beeinflusst?

 

War die Vorfreude vielleicht in deinen Vorstellungen grösser als das Ergebnis? Hast du dich zu früh gefreut? Zögerst du die Vorfreude manchmal ein bisschen hinaus oder bist du ungeduldig?

Ist die Vorfreude beim ersten mal grösser?

 

Wie langweilig wäre aber das Leben, gäbe es die Vorfreude nicht.

Schön, dass uns der Alltag immer wieder Möglichkeiten der Vorfreude bietet.

 

Und da die Vorfreude irgendwie auch die Wegbereiterin für spätere schöne Erinnerungen ist, ist sie gleichzeitig eine doppelte Freude.

Also freu dich!

 

Vorfreude, Glück, Enttäuschung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0