365 Minuten Achtsamkeit - Wünsche

365 Minuten Achtsamkeit
Nimm dir jeden Tag 1 Minute Zeit. Zeit für dich. Spüre in dich hinein, Was nimmst du wahr bei den Gedankensplittern zu dem heutigen Thema. Mit jedem Tag, mit jeder Übung, mit jeder Minute erfährst du immer mehr und mehr über dich...

Heute das Thema - Wünsche

Wünsche, Ziele, Selbstwert

 

Du hast drei Wünsche frei...

 ...welche wären es?

 

Eine Fee, ein Flaschengeist erfüllt in Märchen Wünsche. Wer erfüllt sie im realen Leben?

Die Bank? Die Lottofee? Die Hilfsorganisation? Die Mama?

Oder bist es am Ende doch nur du selbst?

 

Manche Wünsche kannst du dir im Fachmarkt, im Internetshop erfüllen. Manche auf einer Onlineagentur. Manche Wünsche sind realistisch, manche völlig überzogen. Manche sind unbezahlbar oder die Erfüllung ist schlichtweg unmöglich.

 

Ist ein Wunsch eine Antriebskraft? Ein Ziel?

Bekommst du immer das, was du dir wünschst?

Formulierst du deine Wünsche klar und deutlich?

Bist du vielleicht wunschlos?

 

Kinder malen oft ihre Wünsche auf. Ist ein Wunsch, der bildlich dargestellt wird, leichter zu erreichen?

Manche Menschen machen sich einen Plan, wie der Wunsch Realität werden soll. Das erste Auto - Teil ich, Teil Eltern, Teil Bank. Machst du dir auch solche Pläne?

 

Was ist mit Wünschen wie: Gesund bleiben, einen Abschluss schaffen, aufhören mit Rauchen, Abnehmen?

Bist du schon mal gescheitert, hat sich dein Wunsch nicht erfüllt? Hast du es nochmal probiert?

 

Manche Wünsche werden sogar im Traum erfüllt. Da kannst du schon mal erleben, wie es sich anfühlt.

Manche Wünsche tarnen sich im Traum als Fall in die Tiefe oder wir fliegen. Traumdeutung ist ein spannendes Thema.

 

Wenn dir andere Menschen "Guten Tag" wünschen - ist es auch so gemeint? Sind deine Wünsche für die anderen immer ehrlich? Kann man auch was negatives wünschen?

 

Wir haben bald Weihnachten - wünsch dir was...

 

 

Wünsche, Buch, Ziele

Kommentar schreiben

Kommentare: 0