365 Minuten Achtsamkeit - Werkseinstellung

365 Minuten Achtsamkeit
Nimm dir jeden Tag 1 Minute Zeit. Zeit für dich. Spüre in dich hinein, Was nimmst du wahr bei den Gedankensplittern zu dem heutigen Thema. Mit jedem Tag, mit jeder Übung, mit jeder Minute erfährst du immer mehr und mehr über dich...

Heute das Thema - Werkseinstellung

Kinder, Werkseinstellung, Reset, Wiederholung

 

Das Leben wieder auf Werkseinstellung zurück drehen...

 ...wäre es wünschenswert?

 

Wenn das Handy spinnt, der Computer Funktionen durcheinander bringt, der Fernseher farbige Schleier aufweist - dann ist manchmal das Zurückstellen auf Werkseinstellungen hilfreich.

 

Wenn unseres Leben aus den Fugen gerät, wenn wir in einem Hamsterrad unsere Runden drehen, wenn unsere Gedanken in einer Warteschleife stecken - wäre es hilfreich eine Werkseinstellung durchzuführen?

Alle Erfahrungen, die schönen Momente, das mühsam Erlernte auch die schlimmen Erlebnisse - alles weg. Wieder von vorne anfangen.

 

Manche Menschen erleben es tatsächlich. Nach einem Unfall oder Hirninfarkt müssen die Schritt für Schritt wieder in das Leben zurückfinden. Wie ist das?

 

Erlebt jeder Mensch, wenn er älter wird auch eine langsame Werkseinstellung? Wieder gefüttert werden, Windeln, Sprache weg.

 

Was würdest du anders machen, wenn es möglich wäre?

Wenn du die Bilder von früher anschaust, was geht in dir vor?

Freude, Stolz, Trauer?

 

Auch wenn wir es uns manchmal sehnlichst wünschen, die Zeit anzuhalten oder zurückdrehen - das Leben geht weiter.

Und auch wenn es manchmal weh tut, schau nach vorn und LEBE!

 

Trauer, Tod, Vater

Kommentar schreiben

Kommentare: 0