Mentales Training für Krebspatienten


Haben Sie Krebs und fühlen sich machtlos?

 

Verändern Sie Ihre Situation. Werden Sie aktiv!

 

Die Diagnose Krebs führt oft zu Ängsten, Überforderung und Hilflosigkeit. Manche Menschen haben das Gefühl, "in ein tiefes Loch zu fallen". Darunter leiden sowohl die Lebensqualität und der Glaube an den Erfolg einer Behandlung, als auch die Heilungsschancen.

 

Die Teilnahme an dem von mir zusammengestellten Training holt Sie aus diesem Tief heraus.  Sie werden überrascht sein, wieviel Potenzial in Ihnen steckt. Nach und nach erreichen Sie eine wohltuende Harmonie zwischen Körper und Seele.

 

Das Programm ist als Hilfe zur Selbsthilfe angelegt. Sie setzen sich mit Themen auseinander wie:

Ruhe, Entspannung, Kraft, Energie, Abwehrkräfte, Freude, Konflikte, Lebensplanung, Liebe und Abschied.

 

Krankmachende, schwächende Denk- und Verhaltensweisen werden korrigiert. Lebensbejahende Übungen begleiten Sie auf Ihrem neuen Weg.

 

Erfolge sind wissenschaftlich nachgewiesen.

Mittlerweile nutzen auch die grossen Kliniken wie Unispital Basel oder Zürich diese Techniken in der Psychoonkologie.

Nutzen Sie Ihr Potenzial um selbstbestimmt Ihr Leben zu führen.

 

 

Anmeldung

 

Mentales Training bei Brustkrebs
Lebensfreude
Jana Schadt, Rheinfelden

Das bin ich

Jana Schadt

Deine Frauentherapeutin

 

Praxis Herznah (ehem. Hotel Ochsen)

Kaiserstrasse 2

4310 Rheinfelden

076 429 22 13


Mitglied bei:

ASCA Anerkennung

Meine Leistungen können über Zusatzkrankenkasse abgerechnet werden. Fragen Sie bei Ihrer Kasse nach:

Entspannungstherapie

Nr. 183

Autogenes Training

Nr. 253

Meine Zertifizierungsnummer

I 580 162


Videos

Früheres Leben

GEPE Liestal

Wechseljahre



Mitglied in Fachverbänden: